Aktuelle Nachrichten

JOMM geht auf Tour de France

Die Ausschreibung für das nächste JOMM-Projekt 2015/16 läuft! Am Samstag, dem 14. November 2015 beginnen die Proben für die Konzertreise nach Frankreich. In der Woche nach Ostern startet das Jugendorchester dann seine Reise über Paris nach Selles-sur-Cher, der Partnerstadt der VG Traben-Trarbach, wo man die Jubiläumsfeier zur 25-jährigen Partnerschaft mitgestalten wird. Zuvor stehen aber noch fünf Proben und einige Auftritte in der Heimat auf dem Plan. Eine Anmeldung ist noch bis zum 10. November möglich.

Jugendorchester der Mittelmosel spielte auf der Sail

Die Mitglieder des JOMM vor den Bremer Stadtmusikanten

Das Jugend-Orchester der Mittel-Mosel (JOMM) unternahm vom 10. bis 16. August 2015 eine Konzert- und Bildungsreise an die Nordsee. Auf dem Programm standen unter anderem ein Besuch des Bremer Landtages, eine Stadtbesichtigung in Bremen, eine Wattwanderung sowie eine Hafenrundfahrt in Bremerhaven. Während des Aufenthaltes war das Orchester in einem Schullandheim in Bad Bederkesa untergebracht.

Outdoor-Probe mit Marschmusik

Die diesjährige Outdoor-Probe fand am Mittwoch, dem 15. Juli 2015 als Marschprobe statt. Der Zug führte die Winzerkapelle vom Seniorenheim St. Josef durch die Plenterstraße und Pommergasse über die Jesuitenhofstraße bis zur Robert-Schuman-Straße. Dabei bekamen die Ehrenmitglieder, deren Wohnhaus an der Strecke lag, ein kleines Ständchen gespielt und auch die Bewohner des Seniorenheims St. Josef freuten sich über den überraschenden Besuch der Winzerkapelle und sangen bei "O Mosella" kräftig mit.

Musikverein Kröv beim Internationales Trachtentreffen aktiv

Die Winzerkapelle beim Unterhaltungsprogramm am Samstag Abend

Mit zahlreichen Auftritten gestaltete der Musikverein das diesjährige Internationale Trachtreffen mit. Am Freitag Abend ließ es sich die Winzerkapelle natürlich nicht nehmen, die diesjährigen Weinhoheiten Mosella Viola und Julia Kneib - beide aktive Mitglieder im Musikverein - am Hause abzuholen und bis zur Krönung am Moselufer zu begleiten. Am Samstag spielte dann zunächst die Jugendkapelle auf, bevor dann die Winzerkapelle zum Abschluss des Festspiels an der Mosel ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm darbot.

Rad-Wandertag der Winzerkapelle

Vorsitzender Bernd Fröhlich und Schriftführer Karl-Josef Röhl führen die Radfahrgruppe an

Am Sonntag, dem 21. Juni 2015, starteten die Aktiven der Winzerkapelle um 10 Uhr im Hof des Vereinshauses zu einer gemeinsamen Radtour. Die 30 Kilometer lange Route führte moselaufwärts bis nach Wehlen und dann zurück bis nach Zeltingen-Rachtig, wo man das Weinfest des Musikvereins Zeltingen besuchte. Nach einem weiteren Halt in Lösnich ging es dann zurück zum Proberaum nach Kröv, wo die Familie Weber bereits das Essen angerichtet hatte. Gemeinsam mit den Ehrenmitgliedern verbrachte man dann noch bis in den Abend hinein ein gemütliches Beisammensein

Musikjugend dem Teufel auf der Spur …

Jugendliche mit ihrer Betreuerin Kathrin beim Foto-Shooting in der Teufelsschlucht (2015)

Am Freitag, dem 12. Juni machte sich die Jugendkapelle des Musikvereins Kröv auf nach Ernzen zu einem Wochenende in der Teufelsschlucht. Die schlimmsten Befürchtungen stellten sich ein, als schon bei der Abfahrt ein heftiger Regenschauer den Auftakt bildete. Zum Abend klarte es aber auf und nach erfolgreichem Errichten des Lagers konnte bei einer Nachtwanderung durch den „Pfad des Feuers“ der Ernzener Felsenweiher erkundet werden. Für den nächsten Tag stand eine Kanufahrt auf dem Programm.

Musikverein bewegt sich ...

Zweil Läuferinnen des Musikvereins beim Mitternachtslauf 2015

Auf Initiative der Musikjugend nahm der Musikverein Kröv erstmals als Team beim Firmenlauf des Mitternachtslaufes in Kröv teil. Mit 16 Läuferinnen und Läufern stellte der Musikverein dabei nach dem Jugendhof Wolf die zweitgrößte Mannschaft und belegte in der Firmenwertung einen 7. Platz. Als schnellste Läufer des Vereins über die 3,8-km-Distanz empfahlen sich Marvin Moseler (in 16:19 min) und der 9-jährige Jesper Driesen (18:24) sowie bei den Läuferinnen Saskia Kunze (19:54). Am 21. Juni ist schon das nächste "Sport-Event" geplant.

Großes Kino zum 90. Geburtstag

Plakat zum Osterkonzert am 5. April 2015 um 19.30 Uhr in der Weinbrunnenhalle Kröv

Am Ostersonntag, 5. April 2015, fand das Osterkonzert des Musikvereins Kröv in der Weinbrunnenhalle statt. Vorsitzender Bernd Fröhlich konnte zum Jubiläumsabend zahlreiche Ehrengäste begrüßen, darunter den Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Marcus Heintel, die Beigeordnete der Ortsgemeinde, Irmgard Schneiders, den ehemaligen Ortsbürgermeister Elmar Trossen sowie den Vorsitzenden des Kreismusikverbandes, Norbert Sartoris. In seiner Ansprache dankte Fröhlich den anwesenden Ehrenmitgliedern dafür, dass sie den Verein mitgestaltet und über Jahre hinweg geprägt haben.

Ernst Hahn zum Ehrenmitglied ernannt

Ernst Hahn als erster Trompeter bei einem Auftritt der Winzerkapelle (2012)

Auf der Jahreshauptversammlung des Musikvereins Kröv am 15. April 2015 wurde der Aktive Ernst Hahn zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt. Ernst Hahn ist seit insgesamt 37 Jahren aktives Mitglied und war davon 18 Jahre als Beisitzer im Vorstand. Ernst Hahn, der als erster Trompeter kaum eine Probe versäumt, trat bei Konzerten mehrmals auch als Solist an Instrumenten wie Alphorn, Lyra, Amboss oder Xylophon auf.

Karl-Josef Nilles erhält Verdienstmedaille

Alle Geehrten des MV Kröv beim Osterkonzert 2015

Beim Osterkonzert des Musikvereins Kröv wurde der Ehrenvorsitzende Karl-Josef Nilles mit der Verdienstmedaille in Gold mit Diamant und Urkunde für 25-jährige Tätigkeit im Vorstand ausgezeichnet. Karl-Josef Nilles war von 1989 bis 1995 stellvertretender Vorsitzender und übernahm dann als Nachfolger von Ernst Thielen die Position des Vorsitzenden, die er bis 2013 inne hatte. Nach wie vor beteiligt er sich noch rege am Vereinsgeschehen und ist als erster Alt-Saxophonist aktiv.

Seiten

Aktuelle Nachrichten abonnieren