Aktuelle Nachrichten

R(h)eines Vergnügen: Neues Jugendorchester-Projekt startet

JOMM 2017 - Gruppenfoto in Burg

Auch im kommenden Winter bieten die Musikvereine der Mittelmosel wieder ein vereinsübergreifendes JOMM-Projekt mit Orchesterproben, Konzerten und einer Abschlussfahrt an. Die Reise soll im nächsten Jahr nach Breisach, nahe der französischen Grenze, gehen. Abstecher sind u. a. zum Europapark nach Rust sowie ins Europaparlament nach Straßburg geplant.

Neue Anfängergruppe gestartet

Am Montag, 21. August 2017, startete die neue Anfängergruppe der Musikvereine von Enkirch bis Lösnich mit der ersten gemeinsamen Probe in Kröv. Nach den erfolgreichen JOMM-Projekten war es an der Zeit ein Vororchester für die Jüngsten zu starten. In der neuen Jugendgruppe spielen ca. 20 Jungmusiker zwischen 10 und 14 Jahren, die seit mehr als etwa eineinhalb Jahren Instrumentalunterricht haben.

Musikverein läuft ...

Team des Musikvereins beim Mitternachtslauf 2017

Auch in diesem Jahr starteten wieder Mitglieder und Angehörige des Musikvereins Kröv beim Mitternachtslauf an Pfingsten. Mit acht Läufern stellte man sogar das drittstärkste Team. In der Firmenwertung belegte der Musikverein dann den 8. Platz von 14 Mannschaften. Besonders überzeugte Marvin Moseler, der die Strecke von 3,8 km in 15:47 min bewältigte.

Vereinsausflug führt an die Obermosel

Mitglieder des Musikvereins beim Kanufahren auf der Saar (2017)

Der diesjährige Vereinsausflug führte die Mitglieder der Winzerkapelle mit ihren Partnern an die Obermosel. Zunächst mussten sich die rund 50 Teilnehmer mit dem Kanu durch die Saar oder alternativ über den Baumwipfelpfad in Mettlach kämpfen, bevor man sich zu Kaffee und Kuchen am "Lebensfluss" im Dorfpark Fisch traf. Dort konnte man anschaulich die verschiedenen Lebensphasen von der Geburt (Quelle) bis zum Lebensabend nachempfinden.

Musik im Pfarrgarten

Kurt Stieffenhofer und die Winzerkapelle Kröv machen Musik im Pfarrgarten (2017)

Die Winzerkapelle des Musikvereins Kröv gab am Sonntag, dem 21. Mai 2017 im Kröver Pfarrgarten ein Platzkonzert in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen. Viele Gäste und Einheimische waren der Einladung zur "Musik im Garten" gefolgt und bekamen Ausschnitte aus dem Osterkonzert zu Gehör, ergänzt mit gefälligen Einlagen aus dem Repertoire der Winzerkapelle. Das Konzert stand unter der bewährten musikalischen Leitung von Diethelm Albrecht, seine Ehefrau Connie moderierte charmant durch das abwechslungsreiche Programm.

JOMM präsentierte sich beim Jugendkonzert

Jugendorchester der Mittelmosel beim Auftritt in der Kröver Mittelmoselhalle (2017)

Am 7. Mai 2017 präsentierte der Musikverein Kröv in der Mittelmoselhalle ein Konzert mit dem Jugendorchester der Mittelmosel. Eröffnet wurde das Konzert von der Jugendkapelle Kröv unter Leitung von Viola Reichert mit dem Filmklassiker "The eye of the tiger". Mit dem romantischen "Irish dream" von Kurt Gäble und dem Swing "It don't mean a thing" nach Duke Ellington zeigte der Nachwuchs des Musikvereins sein breites Können.

Erfolgreiches Osterkonzert unter dem Motto „Stadt-Land-Fluss“

Kurt Stieffenhofer singt unter Begleitung der Winzerkapelle Kröv beim Osterkonzert 2017

Unter dem Motto „Stadt-Land-Fluss“ präsentierte der Musikverein Kröv sein diesjähriges Osterkonzert 2017. Die vielen interessierten Zuhörer waren gefordert, zu jedem Stück einen entsprechenden Begriff zu raten, die Moderatorin Cornelia Albrecht führte charmant und wortgewandt durch das Programm.

Verdienstmedaillen für langjährige Vorstandsmitglieder

Geehrte Musiker beim Osterkonzert des MV Kröv (2017)

Anlässlich des Osterkonzertes wurden verdiente Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Kröv geehrt. Außerdem erhielt Vanessa Berres aus Ürzig das Leistungsabzeichen in Bronze für den erfolgreichen Abschuss ihres D1-Lehrgangs.

Rufina Hahn und Heinz Römer zu Ehrenmitgliedern ernannt

Rufina Hahn (links) und Heinz Römer

Auf der Jahreshauptversammlung des Musikvereins Kröv am 29. Januar 2017 wurden die Aktiven Rufina Hahn und Heinz "Heinrich" Römer zu Ehrenmitgliedern des Vereins ernannt. Rufina Hahn war in den 1960er Jahren zunächst im Mädchen-Fanfarenzug aktiv und begann 2001 mit der Ausbildung an der Posaune. Seit 2003 ist sie eine feste Größe in der Winzerkapelle und versäumt fast keine Probe. Heinz Römer ist seit über 50 Jahren aktiv am Schlagzeug und sorgt vor allem mit seiner Show-Einlage beim Trompeten-Echo für viel Spaß.

Musikverein zweiter Sieger beim Vereinsschießen

Zielscheibe der besten Schützin

Nach der Gestaltung der Messe und des Totengedenken zum Volkstrauertag nahmen zahlreiche Mitglieder des Musikvereins am Vereinsschießen der St.-Sebastianus-Schützenbrüderschaft teil. In geselliger Runde und unter Betreuung von Mitgliedern des Schützenvereins konnten zahlreiche gute Ergebnisse mit über 80 Ringen erzielt werden. Mit insgesamt 438 Ringen der besten fünf Schützen konnte der Musikverein einen zweiten Platz hinter der Feuerwehr (454 Ringe) erzielen.
 

Seiten

Aktuelle Nachrichten abonnieren